Die neuen Eltern

Die Abholung der kleinen Welpen ist immer ein ganz besonderes Ereignis. Für die kleinen Racker heißt es nun, raus in die weite Welt zu ziehen, getrennt von den Geschwistern, von unseren erwachsenen Damen und von uns. Für uns heißt es, Abschied zu nehmen - wenn auch nur vorübergehend - und die kleinen Mäuse ziehen zu lassen... Dass das nicht ohne die eine oder andere Träne abgeht, ist sicherlich verständlich. Zum Glück ist mit der Abholung auch immer ein recht lustiges Ereignis verbunden: die Erstellung der Abholfotos. Beim Aussuchen der nachfolgenden Bilder haben wir angesichts vieler lustiger Erinnerungen zum Thema “Wie trage ich meinen Welpen” wieder viel gelacht.

 

Ausgestattet mit Halsband und Leine, zahlreichen Leckereien, Spielzeugen, nützlichen Kleinigkeiten, Dokumenten und Infomaterialien haben wir sie dann mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die Reise geschickt, unsere süßen T-chen. Hier zeigen wir die neuen Eltern und verraten wohin die kleinen Schätze gezogen sind:

Unser hübscher Theo wurde als Erster abgeholt und hatte es bis Gladbeck zum Glück nicht ganz so weit. Bei Kathrin und Henry mit ihren Kindern und vielen tierischen Mitbewohnern wartet ein spannendes Leben auf den süßen Kerl.

Seine unwiderstehlichen blauen Augen hatten sein neues Frauchen Andrea sofort verzaubert. Blue darf mit Dalmatinerdame Victory vom Racker nun Norddeutschland unsicher machen und Andrea beim Vermieten hundefreundlicher Ferienwohnungen Gesellschaft leisten.

Bei Familie Landsmann aus Gelsenkirchen hat unser hübsches "Schlusslicht" Candy ein neues Zuhause gefunden und teilt sich dort ab sofort die Couch mit einer Katze.

Nicht nur wegen des pinkfarbenen Halsbandes hatte Maggie schon früh das Herz von Sven und Vanessa aus Rösrath erobert. Dort wird die kleine Lady nun liebevoll von zwei großen, kuscheligen Rüden escortiert und rund um die Uhr verwöhnt.

Unser hübscher Erstgeborener - Spot - hat sich schnell ins Herz von Bianca und Christian geschlichen und sein Körbchen nun in Andernach aufgebaut.

Drei Kinder, zwei Dalmatiner und ein Mops - das verspricht viel Spaß für unsere süße Lexi, die nun bei den Friedrichs in Schauenburg wohnt und dort später die neue Zuchthündin  "von der Hoofer Pforte" werden soll.

Ein "Ticket to Luck" ist die süße Nanuh, die gemeinsam mit zwei Flatcoated Retrievern das Zuhause von Anke und Udo in Windhagen mit Leben erfüllt.

Mit sicherem Griff die verrückteste Hummel ausgewählt haben Andrea und Conny aus Menslage. Die kecke Cookie (links ;-)) genießt das aufregende Landleben mit Hunden, Pferden und Katzen und darf daneben im Kindergarten als Therapiehund für viel Spaß sorgen.

Als Nachfolgerin einer Schwester unserer lieben Jamie darf die süße "Mini-Esprit" Tabby sich fortan in Wiesbaden von Oliver und Olaf verwöhnen lassen... sie weiß natürlich genau, mit welchem Augenaufschlag man das am besten schafft ;-).

Unser Eyecatcher Henk zog die Janssens von Anfang an in seinen Bann und darf sich nun in Mönchengladbach von seiner besten Seite zeigen.

Lieferservice inclusive! Unsere wunderschöne Laila ist Nachfolgerin zweier Living-Spots-Mädels aus unserem D- und E-Wurf und wurde als letztes T-chen von uns persönlich zu Annika, Zlatko und Alina nach Chörau gebracht. 

Last update: 24.09.2018

Hier geht's zum aktuellen Wurf...
Hier geht's zum aktuellen Wurf...
Unser Deckrüde stellt sich vor...
Unser Deckrüde stellt sich vor...
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf...
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf...