Die achte Woche

Die letzte gemeinsame Woche unserer T-chen war vollgepacktmit wichtigen Untersuchungen und Terminen, Vorbereitungen für den Auszug der kleinen Racker und nicht zuletzt den innigen Momenten des letzten gemeinsamen Kuschelns mit unserer kleinen Rasselbande.

 

Ein wichtiges Ereignis hatten wir wieder an das Ende der 8. Woche gelegt: die audiometrische Untersuchung. Natürlich hatten wir im Vorfeld auch schon selbst getestet, vermutet, gehofft... Und dennoch waren wir erleichtert und hoch erfreut über das tolle “amtliche” Endergebnis:

 

Alle T-chen sind beidseitig hörend !!!

 

Im Rahmen der anschließenden Wurfabnahme bekamen unsere T-chen von der Zuchtwartin ebenfalls “Höchstnoten” und viele nette Komplimente. Auch Esprit wurde für ihren vorzüglichen Zustand gelobt - sie befand sich schon wieder in wirklich toller Kondition, was bei der Aufzucht eines 11er-Wurfes nicht selbstverständlich ist.

 

Wir sind natürlich überglücklich über diesen gelungenen Wurf und hoffen, dass die kleinen T-chen zu schönen und vor allem angenehmen Vertretern ihrer Rasse heranwachsen. Zugleich bedanken wir uns an dieser Stelle auch für die zahlreichen lieben Mails und Anrufe, sowie das große Interesse an den kleinen Rackern. Auch wenn es uns nicht möglich war, jedem Wunsch nach einem kleinen Living Spot nachzukommen bzw. jede Anfrage zu beantworten, so hoffen wir, dass zumindest unsere Weitervermittlungsversuche an Züchterfreunde Erfolg hatten. Für Wartende bleibt die Option auf ein süßes “U-chen”... Konkreteres dazu werden wir dann rechtzeitig auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

Hier nun aber noch ein paar Bilder der achten Woche:

Last update: 24.09.2018

Hier geht's zum aktuellen Wurf...
Hier geht's zum aktuellen Wurf...
Unser Deckrüde stellt sich vor...
Unser Deckrüde stellt sich vor...
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf...
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf...