Die vierte Woche

Mit etwas Verspätung folgt nun der Bericht über die letzte "Indoor-Woche" unserer R-chen. Inzwischen sind die kleinen Racker schon sicher auf den kleinen Beinchen unterwegs und nehmen sich gegenseitig intensiv wahr. Es wird gespielt, gekuschelt, gemeinsam gefressen und auch ordentlich an den geschwisterlichen Ohren gezogen. Für Hellas Gesäuge und für unsere Waschmaschine war dies wohl die Woche mit der höchsten Beanspruchung - beide haben tapfer durchgehalten. Neben dem obligatorischen Krallenschneiden gab es die unbeliebte Entwurmung. Außerdem bekamen die R-chen jede Menge Besuch - unter anderem auch von ihrem stolzen Papa. Der zeigte sich hochinteressiert und rücksichtsvoll im Umgang mit seinem ersten Nachwuchs. Hella nahm's gelassen. Auch Frau Sommer widmete sich der süßen Verwandtschaft hingebungsvoll. Wir freuen uns, dass die ganze Familie so harmonisch miteinander umgeht.

 

Hier nun aber viel Spaß mit den Bildern der 4. Woche:

Last update: 28.02.2018

Hier geht's zum aktuellen Wurf...
Hier geht's zum aktuellen Wurf...
Unser Deckrüde stellt sich vor...
Unser Deckrüde stellt sich vor...
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf...
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf...